Suchmaschinenoptimierungsdienste

Jedes Unternehmen braucht SEO. Nun, 99% der Unternehmen brauchen es. Warum möchten Sie nicht an der Spitze von Google stehen? SEO war für unsere Unternehmen und Kunden absolut unerlässlich. Richtig gemacht ermöglicht Ihnen die Suchmaschinenoptimierung, Ihr Unternehmen kostenlos und passiv mit Inbound-Marketing zu vermarkten – dort, wo Kunden Sie finden und zu Ihnen kommen. Es ist ermüdend und teuer, Zeit und Geld oder Marketing und kundenspezifische Akquise zu investieren. Es gibt 6 Milliarden Suchanfragen pro Tag bei Google. Wie viele Personen suchen nach Ihren Produkten oder Dienstleistungen? Nun, Sie können uns beauftragen, das herauszufinden. Von dort aus prüfen wir Ihre SEO und Reverse Engineering Ihrer Website und was die Leute suchen, um herauszufinden, wie wir für diese Suchergebnisse erscheinen können.

• Monat 4 und später: Kontinuierliche Erstellung von Inhalten und Linkaufbau, in der Regel durch Website-Blogging basierend auf einer SEO-/Markenautoritäts-Wachstumsstrategie und Gast-Blogging auf anderen relevanten Websites sowie ein starker Fokus auf Website-Conversion-Optimierung, die dabei hilft, potenzielle Kunden in Kunden umzuwandeln. Die Website wird wöchentlich auf technische Probleme überprüft, und es werden wöchentliche Berichte erstellt, um den Fortschritt und alle Bedrohungen oder Chancen zu verfolgen. Niemand kann den genauen Zeitaufwand für SEO vorhersagen. Aber wenn sie es tun, und es ist eine kurze Zeit (ich würde alles unter drei Monaten argumentieren), fliehen Sie schnell. Aufgrund meiner Erfahrung kann ich schätzen, dass die durchschnittliche Zeit, um Ergebnisse von hochwertiger SEO zu sehen, vier bis sechs Monate beträgt. Auch hier werden diese Änderungen keine Sprünge auf die erste Seite sein, obwohl wir hoffen, das zu sehen. Aber mit langfristigem Denken und richtiger Fokussierung auf SEO werden sich Ihre organischen Rankings verbessern. Und nichts sagt einem potenziellen Kunden, dass Sie es mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung ernst meinen, als ein starkes organisches Ergebnis. Starke SEO ist ein Muss für starke Einnahmen, aber lassen Sie sich von niemandem einreden, dass dies über Nacht passieren kann.

Wenn Sie ein Plugin wie Yoast verwenden (wie im obigen Beispiel), ist das Erstellen einer Sitemap einfach. Installieren Sie das Yoast SEO-Plugin. Gehen Sie zu Allgemein und wählen Sie dann in der Registerkarte oben Funktionen aus. Von hier aus können Sie XML-Sitemaps aktivieren und die Änderungen speichern. Jetzt möchten Sie diese Sitemap nur noch an die Google Search Console senden. Wenn Sie es noch nicht eingerichtet und verifiziert haben, erfahren Sie in dieser Anleitung, wie es geht. Robots.txt ist eine Textdatei, die Suchmaschinen mitteilt, wohin sie auf Ihrer Website gehen können und wo nicht. Genau wie die Sitemap kann das Yoast-Plugin eine robots.txt-Datei generieren.

Diese Art der Verknüpfung stellt sicher, dass die zwischen dem Webserver und den Browsern übertragenen Daten privat und unversehrt bleiben. Benutzer vertrauen einer Site mehr, wenn sie sehen, dass ihre Daten durch diesen verschlüsselten Link geschützt sind, wenn sie private Daten wie Kreditkartennummern, Benutzernamen und Passwörter oder andere sensible Informationen eingeben. Eine Möglichkeit, das Vertrauen Ihrer Benutzer aufzubauen und zu überprüfen, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie Geschäftsbewertungen erhalten.

Mit anderen Worten, wenn Sie ein lokales Unternehmen mit einem physischen Standort sind, möchten Sie ein Unternehmen oder einen SEO-Berater, der lokale SEO-Dienste anbietet. Wenn Sie hingegen eine E-Commerce-Website sind, sollte Ihr SEO-Dienstleister in der Lage sein, Ihre Produkte auf den Ergebnisseiten von Suchmaschinen sichtbarer zu machen. Kurz gesagt, unterschiedliche Geschäftsarten und Branchen erfordern spezifische SEO-Strategien. Glücklicherweise wissen SEO-Unternehmen und -Berater gleichermaßen, was jede Art von Unternehmen in Bezug auf SEO benötigt. Denken Sie daran, dass viele SEO-Dienstleister andere digitale Marketingdienste anbieten, wie z. B. Social Media Account Management oder Pay-per-Click (PPC)-Werbung. Da Social Media in den letzten Jahren auf dem Vormarsch ist, ist dies eine weitere kostengünstige Möglichkeit, die Online-Sichtbarkeit Ihres Unternehmens zu erhöhen und sogar Verkäufe zu tätigen.

Lokale Suchen weisen explizite oder implizite lokale Absichten auf. Eine Suche, die einen Standortmodifikator wie „Bellevue, WA“ oder „14. Arrondissement“ enthält, ist eine explizite lokale Suche. Eine Suche, die auf ein Produkt oder eine Dienstleistung verweist, die normalerweise lokal konsumiert wird, wie „Restaurant“ oder „Nagelstudio“, ist eine implizite lokale Suche. Lokale Suchanfragen in der Google-Suche geben in der Regel organische Ergebnisse zurück, denen ein „lokales Dreierpack“ vorangestellt ist, eine Liste von drei lokalen Ergebnissen.

Versuchen Sie, wenn möglich, keine Weiterleitungen zu haben. Minimieren und kombinieren Sie JavaScript-, HTML- und CSS-Dateien. Eliminieren Sie außerdem unnötigen Code. Aktualisieren Sie WordPress, Themes und Plugins auf die neuesten Versionen. Mobilfreundlichkeit ist ein weiteres Element des technischen SEO und genauso wichtig wie die Geschwindigkeit der Website. Heutzutage sollte jede Website ein responsives Website-Design haben. Das bedeutet, dass sie sich automatisch anpassen können, damit sie auf jedem Gerät navigiert und durchsucht werden können. Eine für Mobilgeräte optimierte Website ist heutzutage nicht mehr optional. Höchstwahrscheinlich ist die Mehrheit der Benutzer mobil. Mit der Einführung des Mobile-First-Index durch Google werden Ihre Rankings leiden, wenn Sie keine schnelle, mobilfreundliche Website haben. Ihre mobile Website sollte ähnliche Inhalte wie Ihre Desktop-Website haben.

Wie bei anderen Geschäftsaktivitäten müssen Sie feststellen, wie die Aktivität Ihren Gewinn steigert. Der einfachste Weg besteht darin, einige Ziele und E-Commerce-Tracking über verschiedene Tools einzurichten. Sehen Sie sich jede Landing Page an, um zu sehen, wer zu einem Kunden wird, basierend darauf, wo er bei einer organischen Suche auf Ihrer Website landet. Dies ist ziemlich einfach und eine großartige Möglichkeit für viele Unternehmen, ihren Erfolg zu messen. Webbasierte Analysen sind unvollkommen. Wenn Sie von Zeitungs- oder Plakatwerbung zum Online-Marketing wechseln, stehen Ihnen Unmengen an Daten zur Verfügung. Es gibt jedoch verschiedene Tracking-Probleme, die dazu führen, dass die Daten falsch erscheinen.